25 Jahre im Dienst des genussvollen Augenblicks

    AdHoc feiert Jubil?um. Es steckt ein wenig Philosophie in diesem Markennamen. Die übersetzung der lateinischen Phrase ad hoc ?für diesen Augenblick gemacht“ oder ?zur Sache passend“ beschreibt die AdHoc-Produkte treffend: man m?chte sie sofort und in jedem Moment in die Hand nehmen und gebrauchen. Die Marke für den besonderen Moment wird in 2020 25 Jahre. An ihrem Anspruch wie auch an ihrer Kompetenz, Produkte für den genussvollen Augenblick zu schaffen, hat sich in dieser Zeit nichts ge?ndert.

    Mehr

    Januar 2020

    Geschenkset MUSKATINO

    Jetzt wieder im Handel erh?ltlich

    Ob in einem raffinierten Risotto, einem leckeren Kartoffelgericht oder in einer wohltuenden Suppe, den letzten Schliff verleihen Sie Ihrem Gericht mit einer frisch, geriebenen Prise edlen Muskats. Die Muskatmühle MUSKATINO ist jetzt als Geschenkset mit einem geschmackvollen Rezept und 3 edlen Muskatnüssen erh?ltlich. Viel Spa? beim Genie?en!  

    H?ndler in Ihrer N?he finden.

    September 2019

    Muskat für alle, alles für Muskat

    Neben Chili, Ingwer und selbstverst?ndlich dem absoluten Liebling, Pfeffer verfeinern die Deutschen ihre Gerichte unter anderem am liebsten mit Muskat. Das Aroma der Muskatnuss, die im eigentlichen Sinn keine Nuss ist, sondern der Kern einer aprikosen?hnlichen Frucht, passt hervorragend zu einem raffinierten Kartoffelgericht, einer wohltuenden Suppe oder auch einem geschmackvollen Eintopf. Da sich das Aroma der Muskatnuss schnell verflüchtigt wird diese am besten immer frisch gerieben verwendet.

    AdHoc bietet verschiedene L?sungen zum Verarbeiten an, wie das ORIGINAL, die Muskatmühle MUSKATINO, das Universaltalent, die Universalreibe MULTICUT oder den Genusserzeuger, die Fein-Reibe GRANA, wie auch den Klassiker unter den Reiben, die Multi-Feinreibe GIANO.

    August 2019

    Ausgezeichnet!

    Auch 2019 wird AdHoc mit dem Designpreis FORM# ausgezeichnet.

    Den FORM#, der j?hrlich anl?sslich der Frankfurter Messe Tendence vom Bundesverband Kunsthandwerk e.V. vergeben wird, erhalten Produkte, die eine besondere Gestaltung, Materialauswahl, Materialverarbeitung oder funktionale Handhabung vorweisen.

    Let’s Dance mit der Pfeffer- oder Salz-Kreiselmühle SPIN

    Bewegung macht Spa?. Genau das macht auch die neue Pfeffer- oder Salz-Kreiselmühle SPIN. Denn SPIN hat einen kegelf?rmigen Boden wodurch sich die Mühle nach dem Abstellen beschwingt mal in die eine mal in die andere Richtung dreht. Der Boden ist auch gleichzeitig die Mahlwerkabdeckung und die Einstellscheibe für das bew?hrte absolut rost- und verschlei?freie Hochleistungs-Ceramic Mahlwerk CeraCut?.

    Durch verdrehen der Einstellscheibe wird der Mahlgrad bestimmt und je nach Wunsch rieselt Pulverfeines bis grob Gem?rsertes beim Drehen des Griffs über die Scheibe punktgenau auf die Speisen. Natürlich l?sst sich mit der Mühle Salz oder Pfeffer verarbeiten. Der Griff l?sst sich abziehen, was ein einfaches Befüllen der Mühle erm?glicht. Griff und Einstellscheibe sind aus strapazierf?higem und robustem Akazienholz. Der Korpus aus Kunststoff hat eine mattierte Oberfl?che was die natürliche Optik unterstreicht.

    Die Pfeffer- oder Salz-Kreiselmühle SPIN mit dem neuartigen System zur Mahlgradeinstellung und Mahlgutverteilung ist bringt Schwung auf den Tisch.

    PEKNICK – die neue, kompakte Pfeffer- oder Salzmühle

    Auf der Reise oder auch bei einem Picknick, stehen Salz und Pfeffer nicht immer griffbereit zur Verfügung. Die Pfeffer- oder Salzmühle PEKNICK ist genau für diesen Einsatzweck konzipiert. Sie ist mit ihrer kompakten Gr??e ein idealer Reisbegleiter, so kann man seine Speisen jederzeit wunschgem?? verfeinern. Aber auch in Küchen mit wenig Platz oder wenn man seine Küchenutensilien lieber in einer Schublade aufbewahrt ist PEKNICK eine gute L?sung.

    PEKNICK ist mit dem geruchs- und geschmacksneutralen, sowie absolut rost- und verschlie?freien Hochleistungs-Ceramic Mahlwerk CeraCut? ausgestattet. Der Mahlgrad ist von fein bis grob stufenlos einstellbar und die Aromaschutzkappe schützt das Mahlgut und sorgt gleichzeitig für eine saubere Arbeitsfl?che.

    Das puristische Design mit dem Gewürzcontainer aus Acryl und dem Korpus aus elegantem Edelstahl l?sst sich einfach reinigen und macht immer einen guten Eindruck mit einem Schuss Extravaganz. Das abschraubbare Acryl Oberteil in Form einer Halbkugel erm?glicht schnelles und einfaches Befüllen und bietet gleichzeitig guten Schutz vor unbeabsichtigtem ?ffnen.

    PEKNICK klein und kompakt für starken Geschmack.

    Zitruspresse CITROLIME mit 2 Auspresskegeln und einem flexiblen Trichter

    Einfach in der Anwendung, flexibel in der Handhabung und zuverl?ssig in der Funktion, gepaart mit einem intelligenten Design, das ist die Zitruspresse CITROLIME.

    CITROLIME besitzt zwei unterschiedlich gro?e Auspresskegel für Zitrone oder Limette und einen flexiblen Ausgie?trichter aus Silikon. Je nachdem welche Gr??e des Presskegels gerade ben?tigt wird, kann der Ausgie?trichter schnell in die richtige Position gelegt werden. Durch Pressen und Drehen der Frucht sammelt sich der Fruchtsaft in dem Trichter. über den im Trichter integrierten Ausgie?er mit Fruchtfleisch-stoppern, die unerwünschte Stückchen und Kerne zurückhalten, kann der Fruchtsaft ausgegossen werden. Die Zitruspresse wird mit einem St?nder geliefert. Somit kann die Zitruspresse nicht nur in der Hand oder auf einem Gef??, sondern auch auf dem St?nder verwendet werden.

    CITROLIME gibt es in den fruchtigen Farben grün, gelb oder transparent wei?.

    Egal wie man es dreht und wendet, CITROLIME bringt saftiges Vergnügen.

    Schnell mal die Pizza oder den Blechkuchen zerteilt oder Kr?uter für das Salatdressing geschnitten. Mit dem 1-schneidigen Universalwiegemesser WAVE wird das zur wahren Freude.

    Angenehm schmiegt sich das Messer mit seinem Griff aus Akazienholz der Handfl?che an. Sicher im Griff zerschneidet die Klinge mühelos und effizient auch warme Speisen.

    Optisch ist WAVE zudem ein wahrer Leckerbissen. Die identisch geschwungene Form des Griffs und der Klinge fügen sich harmonisch aneinander. Die Materialkombination aus warmen, lebendigen Akazienholz und der frische von kühlerem Edelstahl wirkt kontrastreich und doch harmonisch.

    Es müssen schnell mal ein paar Kr?uter für ein Salatdressing oder zum Verfeinern von einem besonderen Gericht zerkleinert werden? Mit dem 2-schneidigem Doppel-Wiegemesser WAVE und seiner 2-schneidigen Klinge wird das zur wahren Freude.

    Angenehm schmiegt sich das Messer mit seinem Griff aus Akazienholz der Handfl?che an. Sicher im Griff zerschneidet die Doppelklinge mühelos und effizient das frische Grün.

    Auch optisch ist WAVE ein wahrer Leckerbissen. Die Materialkombination aus warmen, lebendigen Akazienholz und der frische von kühlerem Edelstahl wirkt kontrastreich und doch harmonisch.

    Nach getaner Arbeit warten die Messer in ihren Aufbewahrungsst?nder auf den n?chsten Einsatz.

    Juni 2019

    Rezepttipp: Lauwarmer Spargelsalat mit Pfirsichen

    Zutaten für 4 Portionen

    • 750 g wei?er Spargel 
    • Salz 
    • Zucker 
    • 3 Pfirsiche 
    • 100 g junger Spinat 
    • 1/2 Bund Petersilie  
    • Ca. 250 g Büffelmozzarella
    • 1 EL Butter 
    • 4 EL Wei?wein-Essig 
    • 1 TL Feigensenf 
    • 1–2 TL Ahornsirup 
    • Pfeffer, frisch gemahlen  
    • 4 EL Oliven?l, mild 

    Den Spargel mit dem Universalsch?ler CURVE sch?len und die holzigen Enden abschneiden. Spargel in Salzwasser und einer Prise Zucker für ca. 10 Minuten bissfest kochen. Nach dem Kochen gut abtropfen lassen und anschlie?end in Stücke schneiden.

    In der Zwischenzeit die gewaschenen Pfirsiche halbieren und die Steine entfernen. Pfirsichh?lften in Spalten schneiden. Spinat waschen und gut abtropfen lassen. Petersilie waschen und mit dem Doppelwiegemesser WAVE zerkleinern. Büffelmozzarella in Stücke zupfen.

    Butter in eine Pfanne geben und portionsweise die Spargelstücke und die Pfirsichspalten ca. 2 Minuten unter wenden anbraten.

    Für die Vinaigrette, Wei?wein-Essig, ?l, Feigensenf und Ahornsirup verrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Petersilie unterheben.

    Spargel, Pfirsiche, Spinat, Mozzarella und Vinaigrette vermengen und mit dem Salatbesteck CURVE anrichten.

    Zubereitungszeit: ca. 30 Min

    Schwierigkeitsgrad: simpel

    Guten Appetit!  

    April 2019

    Kochen mit Herz

    AdHoc unterstützt Amputierte mit Kochkurs des TV Kochs Mirko Reeh.                                                                 Im Rahmen unseres Social Sponsoring Engagements für den gemeinnützigen Verein Anpfiff ins Leben e.V. aus Walldorf wurde zum Valentinstag 2018 der Teefilter ?BIG HEART“ eingeführt. Pro verkauftem Teefilter ging ein Teil des Erl?ses an den Verein um damit Koch- und Ern?hrungskurse anbieten zu k?nnen.

    Am 27.02.2019 war es soweit der erste Kochkurs fand statt, für den der TV Koch Mirko Reeh gewonnen werden konnte. Teilnehmer der Bewegungsf?rderung für Amputierte des Vereins ?Anpfiff ins Leben“ hatten an diesem Tag die Gelegenheit gemeinsam mit dem TV Koch im Rahmen einer Kochwerkstatt ein 3-G?nge Menü vorzubereiten, zu kochen und im Anschluss zu verzehren.

    Für ein gelungenes Essen und beste Stimmung sorgte insbesondere der TV Koch. Unter seiner Anleitung und mit seiner lockeren Art lernten die Teilnehmer die perfekte Handhabung von Kochmessern und die richtigen Schneidetechniken. Mit den elektrischen Mühlen von AdHoc gelang auch den Armamputierten das schmackhafte Würzen ohne gro?e Mühe.

    Den Lohn für das gemeinsame Kochen bekamen die  Teilnehmer mit einem luftigen Kokos-Lauch-Schaumcreme-Süppchen als Vorspeise, einem herzhaften Kalbsfilet auf Graupen-Risotto und Topfenkn?del mit Zabaione als verführerische Nachspeise.

    Als perfekte Location erwies sich die Dachlounge im Alten Hallenbad in Heidelberg, die die GVO Catering Kultur zu Verfügung stellte. Das wundersch?ne Ambiente, die offene Profiküche und die gastfreundliche R?umlichkeit motivierten alle Teilnehmer zu kulinarischen H?chstleistungen.

    Die Begeisterung der Teilnehmer am Ende der Kochwerkstatt führte dazu, dass sich die Unterstützer spontan bereit erkl?rten, dass diese Veranstaltung keine Einmal-Aktion sein sollte. Diese Kochwerkstatt soll der Startschuss für ?hnliche Angebote für Menschen mit Amputation sein, so lauteten unisono die Kommentare der Unterstützer.

    Als deutschlandweiter Vorreiter unterstützt der gemeinnützige Verein Anpfiff ins Leben e.V. junge Sportler dabei, sich bestm?gliche Perspektiven für ihre private und berufliche Zukunft zu schaffen.

    Seit 2013 bietet Anpfiff ins Leben e.V. auch Menschen mit Amputation und Dysmelie ein breitgef?chertes Bewegungsangebot, um ihnen den Alltag und den Wiedereinstieg ins Berufsleben zu erleichtern. Die ?Bewegungsf?rderung für Amputierte“ hat ihren Sitz in Hoffenheim und zieht Menschen aus ganz Deutschland an – denn im Breitensportbereich ist das Projekt bundesweit einmalig.

    Mehr über "Anpfiff ins Leben" unter www.anpfiff-ins-leben.de

    Februar 2019

    15 Jahre                    Pfeffer- oder Salzmühlen CLASSIC

    Beeinflusst von dem Grundsatz "Form folgt Funktion" entstanden 2004 die Pfeffer- oder Salzmühlen der Serie CLASSIC. Nahezu unver?ndert sind sie auch heute noch feste Gr??en in unserem Sortiment was ein Indiz für deren zeitloses Design darstellt.

    Februar 2019

    Der Scharfmacher

    Jetzt wieder im Handel!

    Bird Eyes Chilis sorgen bei Ihren Gerichten für den besonderen Kick - am besten fein geschnitten im Chilischneider PEPE, der mit dem patentierten original SchneidWerk? ausgestattet ist. PEPE ist jetzt wieder in einem Geschenkset mit exklusivem Bird Eyes Chilis und einem scharfen Rezept erh?ltlich. Lassen Sie es sich schmecken!

     

    H?ndler in Ihrer N?he finden.

    Oktober 2019

    Stilvolles Design für edle Tropfen

    Für Wein wird das Jahr 2018, da sind sich Experten einig, zu einem ganz besonderen Jahr. Nicht nur, dass die Ertr?ge auf Rekordniveau sind, sondern auch für die Qualit?t sind die Prognosen verhei?ungsvoll. Einige sprechen schon von einem ?Jahrhundert Jahrgang“.?

    Mehr

    1. Oktober - internationaler Tag des Kaffees

    Seit 2015 wird international der Tag des Kaffees gefeiert. Mit ca. 162 L pro Jahr ist Kaffee in Deutschland vor Wasser und Bier das mit Abstand beliebteste Getr?nk und weltweit nach Wasser das h?ufigst konsumierte Getr?nk. Auch in der weltwirtschaftlichen Bedeutung spielt er als 2-meist gehandelter Rohstoff nach Erd?l eine herausragende Rolle. Dieser Bedeutung wird am 01. Oktober mit einem weltweiten Aktionstag Rechnung getragen. ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ?

    Weitere Informationen

    Zum Produktsortiment Kaffee

    September 2018?

    Muskat meets Delikat

    Jetzt wieder im Handel

    Ob in einer raffinierten Spinatlasagne, in einem leckeren Risotto oder in einer wohltuenden Suppe, den letzten Schliff verleihen Sie Ihrem Gericht mit einer frisch, geriebenen Prise edlen Muskats. Die Muskatmühle MUSKATINO ist jetzt als Geschenkset mit einem herbstlichen Rezept und 3 edlen Muskatnüssen erh?ltlich.?Viel Spa? beim Genie?en!??

    H?ndler in Ihrer N?he finden.

    August 2018

    Ausgezeichnetes Design!

    Auch 2018 wird AdHoc mit dem Designpreis FORM# aus- gezeichnet. ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? Bei Geschmack scheiden sich traditionell die Geister. Jeder Mensch hat seine eigene Geschmacksvorliebe. Das gilt auch für Wein. Einig sind sich jedoch alle, dass jeder Wein der bestm?glichen Behandlung und Aufmerksamkeit bedarf, um das perfekte Geschmackserlebnis zu erhalten.

    Insbesondere gehaltvollen oder ?lteren Weinen wird nach dem ?ffnen eine besondere Behandlung zu Teil. Viele Weine bedürfen nach dem ?ffnen einer ausreichenden Luftzufuhr damit sich die Aromen bestm?glich entfalten. Damit der Wein vor dem Trinken jedoch nicht stundenlang ge?ffnet sein muss und dadurch unkontrolliert mit Luft in Verbindung kommt, kann der Wein durch eine entsprechende Luftzufuhr just in dem Moment des Ausgie?ens zur perfekten Zeit beatmet werden.

    Genau dafür wurde der Dekantierausgie?er AEROVIN entwickelt. Auf Grund des angewandten Venturi-Prinzips str?mt bereits beim Ausgie?en Luft über die Bohrung im Acrylaufsatz in die Flüssigkeit. Der Wein erh?lt dadurch für ein volleres Geschmackserlebnis ausreichend Sauerstoff.

    Zucker versü?t das Leben.

    Doch wie bei vielen Dingen des Lebens kommt es auch bei der Verwendung von Zucker auf die richtige Menge an.?Mit dem Zuckerportionierer SWEETY ist das keine Glückssache mehr.

    Durch das ausgeklügelte und funktionale Design von SWEETY bleibt die Portion immer konstant. SWEETY spendet unabh?ngig vom Füllstand immer exakt einen halben Teel?ffel Zucker, ca. 2g und das zuverl?ssig bis zum Schluss. So kann man die verlockende Sü?e von Zucker bewusst genie?en. Der Deckel ist?gesteckt, so dass er sich zum Befüllen oder zur Reinigung einfach abziehen l?sst. Der Edelstahleinsatz l?sst sich ebenfalls gut herausnehmen. Durch die ovale Form liegt SWEETY sicher in der Hand und macht eine schlanke Figur. Passend zu dem Zuckerportionierer SWEETY gibt es den optisch darauf abgestimmten Milchausgie?er MILKY. Zusammen sind sie ein wirklich sü?es Paar das auf dem Tisch auch optisch für genussvolle Momente sorgt.

    Bei Tee gibt es keine Kompromisse.

    Jeder Tropfen m?chte mit Genuss getrunken werden. Daher wird der Zubereitung eine ganz gro?e Aufmerksamkeit zu Teil. Damit sich der Geschmack von Tee bestm?glich ausbreiten kann muss das Wasser den losen Tee ungehindert umspülen. Zus?tzlich ben?tigt der Tee gro?zügig Raum zur Entfaltung.?

    Mit TEA DROP l?sst sich loser Tee mühelos zubereiten. Die zahllosen feinen ?ffnungen am Teefilter sorgen zum Einem für eine ausreichende Flüssigkeitszirkulation, gleichzeitig werden aber auch l?stige Teekrümel zurückgehalten. Deshalb ist TEA DROP auch hervorragend für feine Teesorten wie z.B. Rooibusch geeignet. Der gro?e Filter bietet Raum zur optimalen Geschmacksentfaltung egal in welchem Gef??. Durch den extra langen Griff l?sst sich der Teefilter leicht aus dem Gef?? entfernen. Der dazugeh?rige Abtropfst?nder sorgt für eine saubere Platzierung nach dem Gebrauch oder die Griffbereitschaft davor.

    Den FORM#, der j?hrlich anl?sslich der Frankfurter Messe Tendence vergeben wird, erhalten Produkte, die eine besondere Gestaltung, Materialauswahl, Materialverarbeitung oder funktionale Handhabung vorweisen.

    Juli 2018

    AdHoc setzt jahrelange Unterstützung auch 2018 fort

    Hockey gegen Krebs freut sich mitteilen zu k?nnen, dass AdHoc auch zum 10-j?hrigen Jubil?um der Hockey-Benefiz-Spiele ihr Engagement fortsetzt und dadurch die gute Sache weiterhin unterstützt.

    ?Wir sehen unsere Firma nicht nur einfach als erfolgreiches Unternehmen der Rhein-Neckar Region, sondern mindestens in gleichem Ma? als Tr?ger gesellschaftlicher Verantwortung – und als solcher ist es für uns Ehrensache jene zu unterstützen, denen das Leben ein weniger glückliches Schicksal beschert. Daher freue ich mich sehr, auch als ehemaliger Hockeyspieler, in Hockey gegen Krebs einen Partner gefunden zu haben, der diese Vorstellung 100%ig in die Tat umsetzt.“, so Frank Kaltenbach, Gesch?ftsführer AdHoc ?Für diese ?u?erst nachhaltige Unterstützung sind wir ?u?erst dankbar“, so Axel Schr?der, 1. Vorsitzender von Hockey gegen Krebs e.V., und erg?nzt: ?Die Hilfe, die wir krebskranken Kindern und ihre Familien zukommen lassen k?nnen, w?re ohne die Unterstützung engagierter Einzelpersonen und auch Firmen v?llig undenkbar. Als treuer F?rderer ist gerade auch die Firma AdHoc ein wunderbares Beispiel für soziales Engagement, das unmittelbar in konkreten Hilfsprojekten seine Umsetzung findet.“

    Januar 2018?

    Ausgezeichnet!

    German Design Award 2018 für Kaffeemühle MRS.BEAN und Chilischneider PEPE. Gleich zwei der AdHoc Produkte haben sich beim "German Design Award 2018" durchgesetzt.

    Die Kaffeemühle MRS BEAN wird vom Rat für Formgebung in der Kategorie Kitchen mit dem WInner für besondere Designqualit?t ausgezeichnet.

    Der Duft von frisch gemahlenen Kaffeebohnen – einfach wunderbar! Und die belebenden Spezialit?ten, die überzeugte Kaffee-Aficionados daraus zubereiten, sind erst recht k?stlich... Damit das Mahlen der Lieblingssorten mühelos vor sich geht, wurde die Kaffeemühle MRS. BEAN entwickelt. Sie arbeitet manuell über eine kraftsparende Kurbel und kommt mit ihrem edlen Design in Edelstahl und Acryl absolut modern und sehr stylish daher.?????

    MRS. BEAN ist mit dem Hochleistungsmahlwerk CeraCutXL? für aromaschonendes Mahlen und gro?e Ergiebigkeit ausgestattet. Mit Hilfe der vierfachen au?enliegenden Mahlgrad-Einstellung PRECISE+? lassen sich Ergebnisse ganz nach Wunsch von pulverfein bis grob realisieren je nachdem welche Zubereitungsmethode Sie bevorzugen. Das Befüllen erfolgt über einfaches Abziehen der Mahlkurbel. Der Mahlgutbeh?lter fasst ca. 50 Gramm Kaffeebohnen. Nach dem Mahlen f?llt das frische Kaffeepulver in den Auffangbeh?lter.

    Bereits anl?sslich der Ambiente 2017 wurde MRS. BEAN mit der Auszeichnung Solutions 2017 – Produkte mit hohem IQ pr?miert.

    Die Auszeichnung Winner wird in jeder Kategorie des German Design Award von einer international besetzten Experten-Jury vergeben.

    über die Special Mention Auszeichnung in der Kategorie Kitchen darf sich der Chilischneider PEPE freuen.

    PEPE ist der innovative Chilischneider von AdHoc. Die individuelle Gestaltung l?sst sofort die Funktion erkennen: ?For Chilies only!“ Das elegante Acryl-Edelstahl-Design, für den freien Blick auf die Chilis, macht PEPE zum echten Eye-Catcher auf dem Tisch. Er verfügt über das patentgeschützte original AdHoc SchneidWerk?, das für das optimale Zerkleinern von getrockneten Chilis samt Kerne ausgerichtet ist. Durch die feine Dosierung führt der Umgang mit Chilis zu keinen unliebsamen überraschungen mehr. Die Aromaschutzkappe sorgt dafür, dass das geschnittene Chilipulver letztendlich nur dahin kommt, wo Sie es wirklich hin haben m?chten, n?mlich auf die zu würzende Speise.

    Der AdHoc Chilischneider PEPE hat 2010 bereits den Home Style Award in der Kategorie ?Best Look“ gewonnen. Die Wahl erfolgt über eine ?ffentliche Abstimmung durch Endverbraucher im Internet über einen Zeitraum von 5 Monaten und eine internationale Jury.

    Mit der Auszeichnung Special Mention werden laut dem Rat für Formgebung Arbeiten gewürdigt, ?deren Design besonders gelungene Teilaspekte oder L?sungen aufweist“.

    Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu pr?sentieren und auszuzeichnen. J?hrlich werden daher hochkar?tige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign pr?miert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte German Design Award z?hlt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genie?t weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Wer sich hier gegen die hochkar?tige Konkurrenz durchsetzt, hat erfolgreich bewiesen, zu den Besten zu geh?ren.

    Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnungen und diese ganz besondere Anerkennung und sehen dies als Motivation für die weiterhin konsequente Ausrichtung auf die Designorientierung in der Produktentwicklung.

    Oktober 2017

    Der Scharfmacher

    Jetzt im Handel!

    Mit?exklusiven Bird Eyes Chilis sorgen Sie bei Ihren Gerichten für den besonderen Kick - am besten geschnitten im Chilischneider PEPE, der mit dem patentierten original SchneidWerk? ausgestattet ist. PEPE ist aktuell in einem Geschenkset mit exklusivem Bird Eyes Chilis und einem scharfen Avocado-Chili-Kartoffelsalat Rezept erh?ltlich.? Lassen Sie es sich schmecken!

    H?ndler in Ihrer N?he finden.

    Oktober 2017

    Andaliman Pfeffer

    Dieser au?ergew?hnliche indonesische Zitruspfeffer ist ein Verwandter des kultivierten chinesischen Szechuan-Pfeffers. Andaliman Pfeffer wird bis heute nicht angebaut, er stammt ausschlie?lich aus Wildsammlungen. Die Ernte ist aufwendig und geschieht genauso wie die weitere Verarbeitung von Hand. Es werden sowohl die kleinen Ranken als auch die kleinen K?rner verarbeitet und gegessen.?

    Der Geschmack ist fruchtig nach Limone, frisch, bet?ubend in Aroma und Duft. Andaliman Pfeffer schmeckt absolut spannend und passt perfekt zu einem Curry, asiatischer Küche sowie zu Fisch und Meeresfrüchten.

    Tipp! Probieren Sie Ihn doch auch mal frisch gemahlen auf Ananas oder Mango!?

    Auf Grund der strauchartigen Struktur l?sst sich der Andaliman Pfeffer mit herk?mmlichen Mahlwerken schlecht verarbeiten. Wir empfehlen daher für ein bestm?gliches Ergebnis ein gr??eres Mahlwerk wie das AdHoc?CeraCutXL? Mahlwerk zu verwenden.

    Damit sich die Ranken beim Mahlen nicht verhaken, hilft es die Mühle hin und wieder leicht zu schütteln.?

    August 2017

    MUSKAT MEETS DELIKAT!

    Jetzt im Handel!

    Ob in Ofengemüse, in einem leckeren Risotto oder in einer wohltuenden Suppe, den letzten Schliff verleihen Sie Ihrem Gericht mit einer frisch, geriebenen Prise edlen Muskats. Die Muskatmühle MUSKATINO ist jetzt als Geschenkset mit einem herbstlichen Rezept und 3 edlen Muskatnüssen erh?ltlich.?Viel Spa? beim Genie?en!??

    H?ndler in Ihrer N?he finden.

    August 2017

    Eine zündhaft praktische Idee - Frisch eingetroffen!

    Wie oft geschieht es, dass Sie feststellen müssen, dass Ihr Feuerzeug, mit dem Sie Ihr Windlicht, Ihren Herd, Ihren Grill oder auch Ihren Ofen anzünden m?chten, viel zu kurz ist? Oder Sie verbrennen sich beim Anzünden die Finger? Mit FIRE FINGER gibt es jetzt eine L?sung, mit der Sie bedenkenlos Feuer machen k?nnen. FIRE FINGER ist ein spezieller Halter für Piezo-Feuerzeuge. Durch den besonderen Mechanismus l?sst sich das Piezo-Feuerzeug wie mit einer Fernbedienung zünden. FIRE FINGER ist jetzt bei unseren H?ndler des station?ren und online Handels verfügbar.?

    H?ndler in Ihrer N?he finden.??

    August 2017

    Ausgezeichnete Pfeffer- und Salzmühlen?

    Auch 2017 werden AdHoc Produkte mit dem Design Preis FORM# ausgezeichnet.?

    TEXTURE die Mühlen mit einer einzigartigen Oberfl?chenstruktur. Holz wird auf Grund der haptischen Oberfl?che und der natürlichen Struktur von vielen Menschen gegenüber anderen Materialien bevorzugt. Oftmals werden diese typischen Eigenschaften dieses einzigartigen Materials durch Oberfl?chen-bearbeitung und deckende Lacke versteckt. Die Mühlenserie TEXTURA nutzt die typischen Materialcharakteristika des Holzes um ein bei Gewürzmühlen einzigartiges sinnliches Erlebnis zu erreichen. Durch ein besonderes Sandstrahlverfahren wird bei TEXTURA die Holzstruktur herausgearbeitet und macht das Arbeiten mit der Mühle zu einem besonders fühlbaren Erlebnis.

    Zum Befüllen wird der Mühlenkopf nach oben abgezogen. TEXTURA hat das bew?hrte CeraCut? Mahlwerk aus Hochleistungskeramik und ist stufenlos von pulverfein bis grob gem?rsert einstellbar.

    In der TEXTURA Serie gibt es zus?tzlich eine ANTIQUE Farbgebung die den derzeit sehr trendigen VINTAGE Look aufgreift. Hat man TEXTURA erst einmal in der Hand, m?chte man Sie gar nicht mehr wegstellen.


    Hobbyk?che m?chten beim Würzen keine Abstriche hinsichtlich der Funktion Ihrer Werkzeuge machen. Sie wünschen sich eine gute Funktion, einfache Handhabung und dazu spielt die Optik auch eine gro?e Rolle. Mit der neuen Mühle PROGRIND von AdHoc kann sich der ambitionierte Hobbykoch diese Wünsche erfüllen. Mit der gro?zügigen Kurbel und dem Hochleistungs-Mahlwerk CeraCutXL? mahlt Sie auch gro?e Mengen in kürzester Zeit. Ob beim Würzen von mehreren Steaks beim h?uslichen BBQ, für Suppen oder Brühen. Mit einem beherzten Griff zur Kurbel ist diese Arbeit schnell erledigt. Doch auch kleinere Mengen an gemahlenem Pfeffer oder Salz lassen sich über die fein dosierbare Kurbel einfach erzeugen. Dazu ist die Kurbel mit einem Kugellager versehen, das die Kraft ohne jegliche Reibungsverluste auf das Mahlwerk wirken l?sst. Durch einfaches Abziehen der Kurbel l?sst sich die Mühle bequem füllen. ?

    Auch gr??ere Pfefferk?rner, wie wir sie beispielsweise von Piment oder Tasmanischem Bergpfeffer kennen, verarbeitet die AdHoc-Mühle PROGRIND rasch und zuverl?ssig. Die Feineinstellung erfolgt in acht abgestimmten Stufen von fein bis grob. Durch Abziehen des Oberteils mit Kurbel l?sst sich die PROGRIND dank der gro?en Einfüll?ffnung einfach nachfüllen. Zus?tzlich zu all ihren High-Tech-Eigenschaften punktet sie mit einer tollen Optik.

    Den FORM#, der j?hrlich anl?sslich der Frankfurter Messe Tendence vergeben wird, erhalten Produkte, die eine besondere Gestaltung, Materialauswahl, Materialverarbeitung oder funktionale Handhabung vorweisen.

    Juni 2017

    Tendence in Frankfurt
    Save the date 24.-27.06.17

    Der Countdown für die Tendence l?uft. Nur noch wenige Wochen, dann startet der erste internationale Ordertermin im zweiten Halbjahr, der sich mit neuen Inhalten und handelsorientierten Themen pr?sentiert. Seien Sie also mit dabei, wenn unter anderem Impulse.Tendence in Halle 11.0, eine revolution?re Plattform für den Handel zum ersten Mal stattfindet. Wir sind mit dabei, Halle 11.0 Stand E21 und freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch an unserem Messestand.

    Mai 2017

    SWING II, die zündende Idee - Frisch eingetroffen!

    Wer hat nicht schon in den unendlichen Tiefen einer Schublade nach dem Feuerzeug gesucht oder sich beim Anzünden der Kerze die Finger verbrannt??


    Das neue Tischfeuerzeug SWING II steht dank einer ausgewogenen Gewichtsverteilung immer griffbereit und aufrecht auf dem Tisch. Durch den gro?zügigen Zündstab k?nnen auch hohe Windlichter gefahrlos entzündet werden, egal ob über Kopf oder kopfüber. Das Feuerzeug ist wiederbefüllbar und daher für eine langandauernde Benutzung konzipiert. Die Flammengr??e ist dank mitgeliefertem, kleinem Werkzeug problemlos verstellbar.

    M?rz 2017

    AdHoc unterstützt
    9. Hockey-gegen-Krebs Benefiz-Spiel 2017 ?

    In Zusammenarbeit mit der TG Frankenthal traten am Freitag, dem 17. Februar 2017, wieder Olympiasieger gegen Weltmeister im Hauptspiel der Benefizveranstaltung, zugunsten lebenszeitbegrenzt erkrankter Kinder, gegeneinander an. Wie in den vergangenen Jahren erlebten die Zuschauer einen mitrei?enden Wettkampf zwischen zwei Mannschaften, die erneut mit prominenten Weltklassespielern besetzt waren.

    Auch in diesem Jahr unterstützte AdHoc die Initiative "Hockey gegen Krebs e.V." mit Sachspenden für die Tombola

    Mehr zu "Hockey gegen Krebs e.V." finden Sie auf der Internetseite www.hockeygegenkrebs.com

    Februar 2017

    Ausgezeichnetes Produkt.

    Kaffeemühle MRS. BEAN

    Der Duft von frisch gemahlenen Kaffeebohnen – einfach wunderbar! Und die belebenden Spezialit?ten, die überzeugte Kaffee-Aficionados daraus zubereiten, sind erst recht k?stlich... Damit das Mahlen der Lieblingssorten mühelos vor sich geht, ist die Kaffeemühle MRS. BEAN zur Stelle. Sie arbeitet manuell über eine kraftsparende Kurbel, hat aber ansonsten nichts mit Uromas altmodischer Handmühle zu tun, sondern kommt mit ihrem edlen Design in Edelstahl und Acryl absolut modern und sehr stylish daher.

    MRS. BEAN ist mit dem Hochleistungsmahlwerk CeraCutXL? für aromaschonendes Mahlen und gro?e Ergiebigkeit ausgestattet. Mit Hilfe der vierfachen au?enliegenden Mahlgrad-Einstellung PRECISE+? lassen sich Ergebnisse ganz nach Wunsch von pulverfein bis grob realisieren je nachdem welche Zubereitungsmethode Sie bevorzugen. Das Befüllen erfolgt über einfaches Abziehen der Mahlkurbel. Der Mahlgutbeh?lter fasst ca. 50 Gramm Kaffeebohnen. Nach dem Mahlen f?llt das frische Kaffeepulver in den Auffangbeh?lter. Dieser Auffangbeh?lter ist für etwa ca. 25 Gramm Kaffeepulver (bei Mahlgradeinstellung 2) ausgelegt. Diese Menge reicht für bis zu 4 Tassen Kaffees. Der Auffangbeh?lter ist leicht abnehmbar, weil er über eine praktischen Klemm-Mechanismus verfügt. Somit dürfen Sie sich bei MRS. BEAN über eine technische Ausstattung freuen, die das Mahlen von Kaffeebohnen zum Vergnügen macht.

    MRS. BEAN wurde jetzt anl?sslich der Ambiente 2017 mit der Auszeichnung Solutions 2017 – Produkte mit hohem IQ pr?miert. Wir freuen uns über diese Auszeichnung und verstehen dies als weiteren Beweis für unseren Anspruch innovative Produkte mit bester Funktion, ?sthetik und Qualit?t zu entwickeln.

    Januar 2017

    German Design Award 2017 für Cerealienspender DEPOSITO

    DEPOSITO das Depot für Cerealien wird vom Rat für Formgebung in der Kategorie Special Mention?für besondere Designqualit?t mit dem German Design Award 2017 ausgezeichnet.

    Ein gesundes Müsli am Morgen, Getreideprodukte und Reis zu den Hauptmahlzeiten, Nüsse und Sü?igkeiten zwischendurch – das m?gen wir. Allerdings ist die Aufbewahrung und Portionierung dieser und ?hnlicher Esswaren nicht immer ganz leicht. So manches geht beim Abfüllen aus der Packung daneben, vieles bleibt ungeschützt nicht lange knackig und frisch. Die perfekte Alternative ist hier der Cerealienspender DEPOSITO.

    Der DEPOSITO ist dank seines modernen Designs ein Eyecatcher in jeder Küche und macht sich gut auch am Frühstückstisch – unten Edelstahl, oben transparentes Acryl für den vollen Durchblick. Doch der schicke Spender sieht nicht nur stylish aus, er erm?glicht vor allem das krümelfreie und unkomplizierte Portionieren trockener Lebensmittel. Eine spezielle Aromaschutzkappe schützt den Inhalt und sorgt für eine saubere Arbeitsfl?che. Für die Reinigung den inneren Silikonportionierer entnehmen und den Beh?lter auswischen. Der Silikonportionierer kann in der Spülmaschine gereinigt werden. Den Cerealienspender DEPOSITO gibt es einzeln und für die besonders einfache Handhabung in Kombination mit einem soliden Edelstahl-St?nder, der zur Verwendung bei Tisch abnehmbar ist.

    Mit der Auszeichnung Special Mention werden laut dem Rat für Formgebung Arbeiten gewürdigt, ?deren Design besonders gelungene Teilaspekte oder L?sungen aufweist“.

    Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu pr?sentieren und auszuzeichnen. J?hrlich werden daher hochkar?tige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign pr?miert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte German Design Award z?hlt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genie?t weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Wer sich hier gegen die hochkar?tige Konkurrenz durchsetzt, hat erfolgreich bewiesen, zu den Besten zu geh?ren.

    Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und diese ganz besondere Anerkennung.


    Oktober 2016

    Ausgezeichnet!

    FORM#2016 für vier AdHoc Produkte

    Auch in diesem Jahr wurden wir mit dem Design Preis??? FORM#2016 ausgezeichnet.

    Ausgezeichnet wurde die Universalreibe MULTICUT, die mit ihren ge?tzten Klingen butterweich alle Hartk?sesorten reibt aber auch Nüsse und Schokolade zum Verfeinern von Nachspeisen mühelos verarbeitet. Ausgestattet ist sie mit einer austauschbaren Klinge zum Reiben oder Hobeln.

    Die Kombination aus elegantem Edelstahl mit einem edlen Ledergriff macht die Isolierkanne LOFT zu einem modernen Lifestyle-Artikel. Sie hat einen Vakuum-Glaseinsatz, fasst einen Liter Flüssigkeit und h?lt diese über einen lange Zeit kalt oder warm. Durch den Drehverschluss kann LOFT auslaufsicher transportiert werden.

    Bei dem Teefilter mit drehbarer Sanduhr TEATIME, wird der Tee genau nach Wunsch zubereitet. Auf der Sanduhr, die in den Griff integriert ist, kann die Ziehzeit auf einen Blick abgelesen werden. Au?erdem ist der Teefilter mit einem nützlichen Abtropfst?nder ausgestattet, in das es nach dem Ziehen gestellt werden kann. ??

    Der Ausgie?er und Verschluss CHAMP zeichnet sich besonders durch seine niedrige H?he aus. Er ist extrem flach und daher l?sst sich die Flasche mit dem CHAMP problemlos in der Kühlschranktür lagern. Der Edelstahldeckel verschlie?t den Ausgie?er. Beim Gebrauch wird der Deckel einfach nach oben gezogen und der Verschluss ?ffnet sich. Durch den tropffreien Ausgie?trichter geht kein Tropfen daneben.

    Den FORM#2016, der j?hrlich anl?sslich der Frankfurter Messe Tendence vergeben wird, erhalten Produkte, die eine besondere Gestaltung, Materialauswahl, Materialverarbeitung oder funktionale Handhabung vorweisen.


    August 2016

    20 Jahre AdHoc Ceramic Mahlwerk CeraCut? - ein Meilenstein der Gewürzverarbeitung

    Seit 1996 – als einer der ersten Anbieter von Mahlwerken aus Ceramic – haben wir diese Technik fortlaufend optimiert und in diesem Jahr das Hochleistungs-Mahlwerk CeraCutXL? vorgestellt.

    Die in all unseren Pfeffer- oder Salzmühlen verwendeten CeraCut? Mahlwerke sind:
    ? geruchs- und geschmacksneutral
    ? absolut rost- und verschlei?frei
    ? 30 % h?rter als Stahl
    ? CeraCutXL? - für schnelleres und ergiebigeres ?Mahlen


    Mai 2016

    Die PROFI Mühle schafft
    4x mehr Pfeffer und Salz

    Bei professionellen K?chen und Hobby-Grillmeistern muss das Würzen perfekt und schnell vor sich gehen. Scharf, schnell und von allem reichlich – so lautet die Devise. Hier kommt die neue Pfeffer- oder Salzmühle PROFI gerade recht. Sie mahlt auch gro?e Mengen in kürzester Zeit und ist damit selbst beim Zubereiten von Riesenportionen eine probate Hilfe. Zum Beispiel für gleichzeitiges würzen mehrerer Steaks oder auch für Suppen oder Brühen.

    Das erreicht sie mit dem Hochleistungs-Mahlwerk CeraCutXL?, einem absolutem Novum in der Mühlentechnologie. Es produziert gegenüber herk?mmlichen Mühlen sage und schreibe circa die vierfache Menge an Mahlgut!

    Auch gr??ere Pfefferk?rner, wie wir sie beispielsweise von Piment oder Tasmanischem Bergpfeffer kennen, verarbeitet die neue AdHoc-Mühle PROFI rasch und zuverl?ssig.


    Mai 2016

    Teefilter FLOATEA in 4 neuen frischen Farben

    Der schwimmende Teefilter FLOATEA ist ab sofort in 4 neuen frischen Farben, türkis, grün, rot und lichtgrau erh?ltlich. Angeboten werden die 4 Farben erg?nzt um die Farbe schwarz.

    Durch den abziehbaren Edelstahlfilter ist FLOATEA einfach zu befüllen und zu reinigen. W?hrend seines Einsatzes schwimmt der Teefilter an der Oberfl?che und l?sst sich durch den Griff jederzeit leicht aus dem Trinkgef?? nehmen. Der mitgelieferte Auffangbeh?lter sammelt die überschüssige Flüssigkeit auf, so dass l?stige Pfützen auf dem Tisch vermieden werden.


    M?rz 2016

    TeeEi SANTEA ausgezeichnet - German Design Award 2016 - Winner

    In der Kategorie Tabletop erh?lt das TeeEi, mit magnetischer, drehbarer Sanduhr SANTEA von der international besetzten Expertenjury die Auszeichnung Winner.

    SANTEA besteht aus Edelstahl, Kunststoff und Glas. Im Griff beherbergt das TeeEi eine drehbare, magnetische Sanduhr. Au?erdem ist das TeeEi mit einem nützlichen Abtropfst?nder ausgestattet in das es nach dem Ziehen gestellt werden kann.

    Die Winner werden in jeder Kategorie des German Design Award von einer eigenen Fachjury ausgew?hlt.

    Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für?Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu pr?sentieren und auszuzeichnen. J?hrlich werden daher hochkar?tige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign pr?miert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte German Design Award z?hlt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genie?t weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Wer sich hier gegen die hochkar?tige Konkurrenz durchsetzt, hat erfolgreich bewiesen, zu den Besten zu geh?ren.


    Oktober 2015

    In der Kategorie Kitchen werden gleich zwei Produkte mit dem Special Mention für besondere Designqualit?t ausgezeichnet. Teekanne ORIENT+ und Wein Vakuum-Pumpe CHAMP.

    Teekanne ORIENT+ ist mit einem gro?en Edelstahlfilter ausgestattet in dem sich auch gro?bl?ttrige Teesorten gut entfalten k?nnen. Dieser gew?hrt eine optimale Zubereitung des Tees. Die Perforierung des Filters ist so gestaltet dass eine orientalische Anmutung erzeugt wird. Der Ausfüllstutzen ist an seinem Ende so gefertigt, dass ein tropffreies Ausgie?en gew?hrleistet ist. Die Kanne aus hitzebest?ndigem, geschmacksneutralem Borosilikatglas hat ein Füllvolumen von 1,5 l.

    Die Wein Vakuum-Pumpe CHAMP, entzieht der Flasche den Sauerstoff, stoppt den Oxidationsprozess des Weines und bewahrt so seine Aromen. Dank des flachen Designs ist CHAMP ideal geeignet für die Lagerung der Flasche im Kühlschrank. Die Vakuum-Pumpe besteht aus Edelstahl und Silikon und ist einfache zu handhaben.

    Mit der Auszeichnung Special Mention werden laut dem Rat für Formgebung Arbeiten gewürdigt, ?deren Design besonders gelungene Teilaspekte oder L?sungen aufweist“.


    Oktober 2015

    175 Jahre Fa. Sch?nhuber

    Die Firma Sch?nhuber ist seit der ersten Stunde unser erfolgreicher Partner für die Distribution der AdHoc Produkte in Italien. Wir gratulieren der Firma Sch?nhuber ganz herzlich zu ihrem 175-j?hrigen Jubil?um und freuen uns auf viele weitere Jahre der Zusammenarbeit.?


    September 2015

    WürzBar on Tour

    Erleben Sie die M?glichkeiten der Gewürzmühlen und -schneider von AdHoc bei Ihrem H?ndler vor Ort. Mit der WürzBar finden Sie die richtige L?sung zur perfekten Verarbeitung Ihres Lieblingsgewürzes. Ob das seit Jahren bew?hrte CeraCut? Hochleistungs-Ceramic Mahlwerk für Salze und verschiedenste Pfeffersorten oder das original AdHoc SchneidWerk? für getrocknete Kr?uter und Gewürze wie Chili, Lavendel, rosa Pfeffer, Fenchel und viele mehr…?

    Produkte mit CeraCut? und SchneidWerk? werden in verschiedenen Formen angeboten, so dass sicherlich auch etwas für Ihren Geschmack dabei ist. überzeugen Sie sich von der Funktion der AdHoc Produkte bei Ihrem H?ndler vor Ort.

    Zum Tourplan


    August 2015?

    Pfeffer- und Salzmühlen CLASSIC - Seit zehn Jahren das Beste für Menschen mit Geschmack

    Würze im Essen und im Ambiente: Die Salz- und Pfeffermühlen Classic von AdHoc interpretieren Tradition mit moderner Funktionalit?t und ?sthetik. Und das bereits seit über zehn Jahren.?


    Qualit?t und ?sthetik mit Knopf

    Wie es sich für einen Klassiker geh?rt, k?nnen sich Kunden der Classic-Serie auf liebgewonnene Vorzüge und bew?hrte Features verlassen. Mit ihrem typisch geradlinigen Design orientieren sich die Classic-Mühlen am Bauhaus-Stil. Die dezente Zylinderform und der gebürstete Edelstahl passen ideal in jedes Küchen-Konzept. Auch bei Tisch beeindrucken die Mühlen durch ihren klaren Auftritt.?

    Schon immer klassisch bei Classic: die Verbindung von Optik und Technik. So versteckt sich hinter der edlen Ummantelung das stufenlos verstellbares Hochleistungs-Ceramic-Mahlwerk CeraCut?, das h?rter ist als Stahl. Das bedeutet extrem lange Lebensdauer, da das Mahlwerk verschlei?- und korrosionsfrei ist. Die Gewürze lagern in einem Acrylbeh?lter und werden im Handumdrehen in Gewürzpulver verwandelt.?

    Funktion und Design – seit zehn Jahren stilpr?gend

    Seit über zehn Jahren überzeugen AdHoc Classic Salz- und Pfeffermühlen auf h?chstem Niveau, sodass sich andere Anbieter an diesem puristischen Stil orientieren. Auch die Lufthansa findet seit fünf Jahren Gefallen an den Classic-Gewürzmühlen von AdHoc: Im Handumdrehen würzen die Passagiere der Business- und First-Class stilvoll ihr Essen so, wie sie es wünschen.


    Mai 2015

    20 Jahre Design ?Made in Germany“ von AdHoc

    Vor 20 Jahren begann alles mit der Distribution von zwei Kollektionen aus Spanien, individualisierten Produkten aus Italien und einigen selbstgestalteten Artikeln. Heute bieten wir rund 150 Kollektionsartikel an, die von unserem eigenen Entwicklungs- und Designteam entworfen wurden.

    Inhaber Frank Kaltenbachs Wunsch war es schon immer Produkte zu entwickeln, die ganz in der Tradition deutscher Designunternehmen wie zum Beispiel Braun oder der Bauhaus Bewegung stehen. Produkte, die nicht nur eine sch?ne Form, sondern vor allem auch eine gute Funktion aufweisen. Aus diesem Zusammenspiel von Funktion, ?sthetik und Qualit?t soll gutes deutsches Design entstehen – Produkte für die Zeit gemacht.

    Kaltenbach: ?Vor 20 Jahren haben wir zu zweit auf improvisierten Tischen angefangen. Heute gibt es ein schlagkr?ftiges Team in den Bereichen Produktentwicklung, Marketing, Vertrieb, Lager/Logistik und Buchhaltung.“
    Mittlerweile findet man unsere Produkte in über 30 L?ndern auf allen Kontinenten.?


    ?Mai 2015

    AdHoc gratuliert der Firma B?rle aus Bruchsal

    Bei der Verleihung des Global Innovation Award (GIA) auf der International Home + Housewares Show in Chicago konnte Frank Kaltenbach dem deutschen Sieger pers?nlich zum Erhalt der besonderen Auszeichnung gratulieren.

    AdHoc freut sich mit dem deutschen Fachh?ndler B?rle (Familie Mergenthaler aus Bruchsal) über den Award. Nach der Auszeichnung mit dem Passion Star 2014 ist der nationale GIA bereits die zweite Auszeichnung, die der Einzelh?ndler für sein neues Konzept nach dem Umbau in 2013 erhalten hat.

    Als Anerkennung für das Engagement und den Erfolg überreichte Frank Kaltenbach der Firma einen Einkaufsgutschein über AdHoc Produkte für ihre Mitarbeiter.

    Auf der International Home + Housewares Show vom 07.-10. M?rz 2015 in Chicago stellten wir zusammen mit unserem nordamerikanischen Distributeur der Firma Browne & Co. aus.


    M?rz 2015

    Weltneuheit: DUOSPICE - Die erste Mühle die auch schneidet

    DUOSPICE, weltweit erster Gewürzschneider und Mühle mit original AdHoc SchneidWerk? und Hochleistungs-Ceramic Mahlwerk CeraCut?. Dank dieser gelungenen Kombination lassen sich nahezu alle getrockneten Gewürze wie z.B. Chili, Ingwer, Sesam grüner/rosa Pfeffer, Salz und viele mehr, mit nur einer Mühle verarbeiten. Für ein grenzenloses Genusserlebnis.


    Februar 2015

    三级女友-美女被操免费视频